Dr. Klaus Klimczyk gehört zu den besten Ärzten Deutschlands


24.05.2016

Dr. Klaus Klimczyk, Chefarzt des interdisziplinären Schmerzentrums der m&i-Fachklinik Enzensberg, ist zum wiederholten Male unter den besten Ärzte Deutschlands. Im Bereich „Rückenschmerz“ wurde der Facharzt für Orthopädie und Schmerztherapeut vom Nachrichtenmagazin „FOCUS“ zu einem der Top-Mediziner in Deutschland ernannt. Damit ist der 62-jährige Mediziner nach 2006, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 bereits zum achten Mal im Ärzteranking des Nachrichtenmagazins.

Das renommierte Recherche-Institut MINQ (Munich Inquire Media), das bereits seit vielen Jahren die Top-Mediziner für den FOCUS ermittelt, befragte im Auftrag des Magazins über mehrere Monate Mediziner aus ganz Deutschland nach dem Fachkönnen ihrer Kollegen. Im Zentrum der Befragung standen immer die Fragen: „Wohin schicken Sie Ihre Patienten?“ und „Welcher Kollege leistet in seinem Fachgebiet sehr gute Arbeit?“. Weiterhin flossen auch Meinungen von Patienten in die Expertenliste ein. Dazu befragte das Recherche-Institut unter anderem Patientenverbände und regionale Selbsthilfegruppen und ließ auch Internetbewertungen aus seriösen Foren in die Liste einfließen. Nur Ärzte mit überdurchschnittlich vielen Empfehlungen sind in der Ärzteliste aufgeführt. Insgesamt hat das Nachrichtenmagazin in seiner Spezial-Ausgabe „Starke Gelenke“ 83 Ärztinnen und Ärzte aus dem Fachbereiche „Rückenschmerz“ aufgelistet.

Dr. Klaus Klimczyk wurde von seinen Kollegen „überdurchschnittlich häufig“ und von Patienten „häufig“ empfohlen. Damit erreichte er das beste Ergebnisse, das Mediziner auf der FOCUS-Ärzteliste erreichen können.

„Es ist für mich eine große Ehre erneut zu den deutschen Top-Medizinern im Bereich Rückenschmerz zu zählen. Noch mehr aber freue ich mich darüber, dass die Weiterempfehlungsquote der Patienten auch in diesem Jahr wieder sehr hoch ist. Diese Auszeichnung gilt aber nicht nur mir allein, sondern dem gesamten Team. Denn unser interdisziplinärer und multimodaler Behandlungsansatz basiert auf abgesprochenem und gemeinschaftlichem Handeln.“, so der Mediziner.  

Die Ärztelisten mit den bundesweit besten Ärzten unterschiedlicher medizinischer Disziplinen werden bereits seit 1993 in regelmäßigen Abständen von dem Nachrichtenmagazin „FOCUS“ veröffentlicht.

Hier können Sie die Pressemitteilung downloaden.

  • img
  • img
  • img
icon