Aufnahmebedingungen psychosomatische Rehabilitation

Wie können Sie als Patient in der Abteilung für psychosomatische Rehabilitation an der m&i-Fachklinik Enzensberg aufgenommen werden?

Anmeldung zum Heilverfahren stationär

Sie können ein stationäres Heilverfahren in der m&i-Fachklinik Enzensberg in der Abteilung Psychosomatik bei Ihrer Krankenkasse oder den im Folgenden genannten Trägern der Deutschen Rentenversicherung beantragen.

Dort erhalten Sie ein Antragsformular, das Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt ausfüllen und an den zuständigen Kostenträger senden. Sobald Ihnen die Kostenzusage vorliegt, können Sie sich bei uns anmelden.

Die Antragsformulare der Rentenversicherung Schwaben und Bayern Süd finden Sie in der Mediathek. Falls Sie rentenversichert sind und noch keine Altersrente beziehen, wird im Regelfall die Deutsche Rentenversicherung der Kostenträger sein. Ein Musterexemplar der Krankenkasse können Sie ebenfalls einsehen.

Für Privatversicherte

Sie benötigen vor Antritt der Behandlung eine Kostenzusage Ihrer Krankenversicherung bzw. Beihilfestelle. Unser Haus ist beihilfefähig.

Bezüglich der sonstigen Kostenträger fragen Sie Ihren behandelnden Arzt oder rufen direkt bei den entsprechenden Stellen an. Dort wird Ihnen gerne weitergeholfen.

Kostenträger für Ihre Heilverfahren

  • alle gesetzlichen Krankenkassen
  • private Krankenversicherungen
  • Regionalträger der Deutsche Rentenversicherung (z. B. DRV Schwaben und DRV Bayern Süd)
  • Bundesträger Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn See
  • Landwirtschaftliche Krankenkassen
  • Berufsgenossenschaften
  • Beihilfe
  • Unfallversicherungen
  • Sozialhilfeträger

Hier finden Sie weitere Informationen zum Einweisungsweg Reha.

  • img
  • img
  • img
icon