PNF

PNF = propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation

Diese Therapieform beinhaltet die Bahnung und Förderung von automatischen Reaktionen und der Willkürmotorik.

Der Therapeut analysiert die für den Patienten relevanten Aktivitäten des täglichen Lebens, die letztendlich optimiert werden sollen.

Vorhandene ökonomische Bewegungsmöglichkeiten des neuromuskulären Systems (Nerven und Muskeln) werden gefördert und unökonomische gehemmt

Über propriozeptive (Zug und Druck), visuelle und verbale Informationen kann der Therapeut mit dem Patienten zielführende Bewegungsabläufe erarbeiten.

Ziele der P.N.F.:

  • Normalisierung der Muskelspannung
  • Förderung der motorischen Kontrolle
  • Förderung der Mobilität
  • Förderung von Ausdauer und Kraft
  • Förderung von Geschicklichkeit und Koordination
  • Wiederherstellung gesunden Bewegungsverhaltens
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon