Schienen

Wann sind Schienen sinnvoll?

  • zur Behandlung von Spastizität und Vermeidung von Kontraktionen
  • zur Erhaltung physiologischer Gelenkstellungen im Arm-/Handbereich (Lähmungen nach Nervenverletzungen, Frakturen, Rheuma)
  • zur Kompensation (Ersatz) ausgefallener Muskelfunktionen (Radialisschiene bei Fallhand)
  • zur Schmerzlinderung und zum Abschwellen durch physiologische Lagerung
  • zur Erhaltung physiologischer Gelenkstellungen in Arm-/Handbereich (Lähmungen nach Nervenverletzungen, Frakturen, Rheuma)
  • zur Kompensation ausgefallener Muskelfunktionen

 

  • zur Schmerzlinderung und zum Abschwellen der betroffenen Gliedmaßen durch physiologische Lagerung
  • zur Funktionsanbahnung und Verbesserung

Je nach Indikation und Zielsetzung kommen unterschiedliche Schienenarten zum Einsatz:

  • Lagerungsschienen aus thermoplastischen Material
  • dynamische Schienen
  • Redressionsschienen aus Gipsmaterial
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon