Therapiestraße

In der Therapiestraße der m&i-Fachklinik Enzensberg sind verschiedene Stationen eingerichtet, die alltagsnahe Situationen erkennen lassen: Garderobe, Regal, Büroarbeitsplatz, verschiedene Griffe, Wasserhähne, Wäscheleinen usw.

Im Rahmen der Therapiestraße können Patienten alltagsnahe Bewegungsabläufe selbstständig unter Aufsicht üben.

Ein weiterer Schwerpunkt der Therapiestraße besteht aus einem gut adaptierbaren Büroarbeitsplatz, der unter anderem für berufsorientierte Belastungserprobungen genutzt werden kann.

Der behandelnde Therapeut wählt zusammen mit dem Patienten die für ihn relevanten Übungssequenzen aus:

  • Handhabung verschiedener Wasserhähne
  • Nutzung verschiedener Schlüssel zum Auf- und Abschließen
  • Regal ein-/ausräumen
  • etc.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon