1685 Jahre Enzensberg


87 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern Jubiläum – Koch seit 45 Jahren dabei

Hopfen am See – Insgesamt 87 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachklinik Enzensberg wurden jetzt für ihre langjährige Treue geehrt. Im Rahmen einer Betriebsversammlung sprach die Klinikleitung den Kolleginnen und Kollegen für ihre 5- bis 45-jährige Betriebszugehörigkeit Dank und Anerkennung aus.

„Diese Treue zum Unternehmen spricht für das gute Betriebsklima an der Fachklinik Enzensberg. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pflegen einen freundlichen und angenehmen Umgang untereinander und mit unseren Patienten – egal wie lange sie schon bei uns beschäftigt sind", so der kaufmännische Direktor Hans Achatz.

Am längsten von allen Jubilaren ist Emerenziano Dore in der Fachklinik Enzensberg. Seit 45 Jahren bereitet er das Essen für Patienten und Mitarbeiter der Fachklinik zu. Seit vier Jahrzehnten arbeiten Gabriele Schelbert und Wolfram Schönhardt für die Fachklinik Enzensberg. Nur fünf Jahre weniger haben Rudolf Kaiser, Angelika Dietz, Engelbert Guggemos, Michael Schuster und Barbara Merkert „auf dem Buckel“.

Seit 30 Jahren sind 14 Mitarbeiter an Bord der Klinik in Hopfen am See. Weiterhin wurden 8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre 25-jährige Treue, 24 für ihre 20-jährige Verbundenheit, 6 für 15 Jahre, 12 Damen und Herren für 10 Jahre und 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 5 Enzensberg geehrt.

Als Dank für ihre langjährige Treue erhielten die Jubilare unter anderem Blumen, Geschenkkörbe und zusätzliche Urlaubstage.

Hier können Sie sich die Presseinfo als PDF downloaden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon