Geschichte der m&i-Fachklinik Enzensberg

  • 35 Jahre Ambulantes Therapiezentrum
  • 20-jähriges Jubiläum des Interdisziplinären Schmerzzentrums
  • 10-jähriges Jubiläum der Abteilung  Psychosomatik
  • 140-Akut-Betten im Krankenhaus-Plan des Freistaates Bayern eingetragen
  • 35-jähriges Jubiläum
  • Zertifizierung nach Q-Reha
  • Erneute Auszeichnung mit 5 Sternen im Bereich Servicequalität durch die Firma TOP Services
  • Eröffnung MVZ Enzensberg
  • 10 Jahre "Enzensberger Arthrosonographie-Kurse"
  • 30 Jahre Ambulantes Therapiezentrum
  • 15-jähriges Jubiläum des Interdisziplinären Schmerzzentrums
  • 5-jähriges Jubiläum der Abteilung  Psychosomatik
  • 30-jähriges Jubiläum
  • Eröffnung Erweiterungsanbau
  • Eröffnung "ProVita Kempten" - Praxis für Physiotherapie
  • 25 Jahre Ambulantes Therapiezentrum
  • 5 Jahre "Enzensberger Arthrosonographie-Kurse"
  • Behandlungsplätze in der Psychosomatik
  • 10 Jahre Schmerzzentrum
  • Zulassung für die geriatrische Rehabilitation
  • 25-jähriges Jubiläum
  • Eröffnung der Physiotherapeutischen Praxis "ProVita" in Füssen, Gesundheitszentrum im alten Landratsamt
  • 20 Jahre Ambulantes Therapiezentrum
  • Gründung des Fahreignungszentrums Allgäu
  • 5 Jahre Schmerzzentrum
  • 20-jähriges Jubiläum
  • Einrichtung eines neuen Fachbereiches für Reha/Case Management und Arbeitsmedizin
  • 15 Jahre Ambulantes Therapiezentrum
  • Inbetriebnahme des Interdisziplinären Schmerzzentrums mit 20 stationären Akutbetten und einem Eingriffsraum
  • 15-jähriges Jubiläum
  • Zulassung für die Behandlung neurologischer Patienten der Phase B (Frührehabilitation)
  • 10 Jahre Ambulantes Therapiezentrum
  • Abschluss der Baumaßnahme zur Klinikoptimierung mit Fertigstellung des neuen Speisesaals
  • Eröffnung des Fortbildungsinstitutes mit Anerkennung "Weiterbildung Fachschwester/pfleger Rehabilitation"
  • 5 Jahre Ambulantes Therapiezentrum
  • Anerkennung als Krankenhaus und Aufnahme im Krankenhausbedarfsplan des Freistaates Bayern mit 160 Betten zur stationären konservativen orthopädischen Akutbehandlung.
  • Gründung des Fortbildungszentrums FBZ für weiterbildende Kurse in der Physiotherapie (u. a. Bobath, McKenzie, Maitland), Ergotherapie und Pflege sowie für Ärzte
  • Etablierung des Fachbereichs Traumatologie zur Rehabilitation von Polytraumen
  • Eröffnung Ambulantes Therapiezentrum
  • Das Behandlungsspektrum wird um den Fachbereich Neurologie erweitert.
  • Das "Kurzentrum Enzensberg" wird von dem neuen Träger der Medizin & Immobilie unter Führung des geschäftsführenden Gesellschafters Albert F. W. Roelen übernommen und in m&i-Fachklinik Enzensberg umbenannt. Mit den Indikationen Orthopädie und Innere Medizin findet der Umbau vom Kur- und Sporthotel zur Fachklinik für Physikalische Medizin und Medizinische Rehabilitation statt.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon